Wellness mit Sektchen im Pflegeheim

Von wegen Langeweile!

Wer bisher glaubte, dass die Bewohnerinnen und Bewohner im Pflegeheim alleingelassen und apathisch ihren Tag verbringen, der war noch nicht im Hause Abendsonne in Recklinghausen.

Kaum sind alle mit dem Frühstück fertig, wächst schon die Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern. Manche würden am liebst noch am Frühstückstisch ihren Pulli ausziehen und sich an Ort und Stelle massieren lassen. Doch, halt! Dafür gibt es die passende Location, denn das Haus Abendsonne in Recklinghausen hat einen eigenen Wellnessbereich.

gagphr0033Was ursprünglich als Friseursalon gedacht war, wird einmal pro Woche zur Oase der Verwöhnung. Dann lassen sich die vornehmlich weiblichen Bewohner von fachmännischen Betreuungskräften sanft über Gesicht, Hals, Hände und Rücken massieren.

Das macht Bewohnerinnen und Betreuungskräften gleichermaßen Spaß, wie man sieht. Und ein Sektchen gibt’s auch, das gehört für viele einfach dazu. Kennen wir schließlich von uns: In der Badewanne liegen, ein gutes Buch lesen und ein prickelndes Glas an der Hand. Besser geht’s nicht.

gagphr9847